Aktuelles



| Berufliche Bildung

Schulschließung und Praktika: Was gilt bei Azubis und BGJ-lern?

Für Azubis im 2. und 3. Lehrjahr entfällt derzeit die Berufsschule, sie müssen in den Betrieb. Aber was ist mit BGJ-lern: Dürfen sie ein Praktikum beim zukünftigen Ausbilder machen? Und wie sieht es aktuell mit Schnupperlehren aus? Diese Fragen beantwortet der Landesinnungsverband in einem Merkblatt, unter Corona-Informationsdienst und "Basiswissen für Unternehmer".

❯ mehr



| Sozial- und Tarifpolitik

SOKA-BAU/UKB gewährt Beitragserleichterungen

Wegen der aktuellen Corona-Situation gewährt die SOKA-BAU/UKB ihren Mitgliedern einige Beitragserleichterungen. Hier lesen Sie, welche Hilfsmaßnahmen gemeinsam mit den Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft beschlossen wurden. Unter anderem berechnet die SOKA-BAU/UKB für die Monate März, April und Mai 2020 keine Verzugszinsen.

❯ mehr



| Berufliche Bildung, Verband & Innungen

Übungsaufgaben für Azubis der DW/A-Kurse

Zwar fallen die Kurse am Bildungszentrum der Handwerkskammer in Würzburg derzeit aus, aber die zwei Ausbildungsmeister Frank Weimer und Otto Hörner haben ein Online-Übungspaket geschnürt: für die Ausbildungskurse DW/A der 11. Klassen Zimmerer. Hier geht’s zu den Aufgaben.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

BGJ-Handout, Gesellen -und Zwischenprüfungen 2019 sind online

Die schriftliche Gesellenprüfung ist für 22. Juni 2020 angesetzt. Damit sich Zimmerer-Azubis darauf vorbereiten können, hat der Landesinnungsverband die komplette Gesellen- und Zwischenprüfung 2019 online gestellt. Außerdem wurde das BGJ-Handout für Azubis überarbeitet, die das Berufsgrundbildungsjahr überspringen.

❯ mehr



| Prävention

Coronavirus: Richtiges Verhalten auf Baustellen und Soforthilfen

In Zeiten von Corona gelten für Baustellen und die Fahrt dorthin bestimmte Regeln. Die BG Bau hat dazu eine Handlungshilfe erstellt, sie ist für Innungsmitglieder im internen Bereich zu finden unter Corona-Informationsdienst. Dort wird auch erklärt, wann Kurzarbeitergeld angefordert werden kann, wie Sie eine Behinderungsanzeige machen und eine Corona-Soforthilfe bei der Staatsregierung beantragen.

❯ mehr



| Recht & Wirtschaft

Ausgangsbeschränkung: Mitarbeiter brauchen Arbeitgeberbestätigung

Ministerpräsident Markus Söder hat wegen des Coronavirus Ausgangsbeschränkungen ab 21. März um null Uhr angeordnet. Damit Zimmerer weiterhin zu ihren Arbeitsorten fahren dürfen, müssen sie eine Arbeitgeberbescheinigung dabei haben. Diese können Innungsmitglieder hier im internen Bereich unter Corona-Informationsdienst herunterladen.

❯ mehr



| Recht & Wirtschaft

Zimmereien müssen wegen Coronavirus nicht schließen

Die Bayerische Staatsregierung teilt mit, dass Handwerker ihren Betrieb wegen der Corona-Pandemie vorerst nicht schließen müssen. Weitere Erklärungen dazu finden Innungsmitglieder in einem Hinweisblatt des Landesinnungsverbandes.

❯ mehr



| Recht & Wirtschaft

Erklärvideo: So beantragen Sie Kurzarbeitergeld

Wie können Arbeitgeber in Zeiten der Corona-Krise Kurzarbeitergeld beantragen? Dafür haben die Bundesagentur für Arbeit und die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) ein Erklärvideo erstellt. Innungsmitglieder finden es im internen Bereich unter Corona-Informationsdienst. Denn auch der Landesinnungsverband ist Mitglied der vbw.

❯ mehr



LIV richtet Corona-Informationsdienst ein

Wegen des Coronavirus stellen sich Arbeitgeber derzeit viele Fragen. Deshalb hat der Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks einen Corona-Informationsdienst eingerichtet - ausschließlich für Innungsmitglieder. Sie kommen hier direkt zum Portal.

❯ mehr



Virus: Kurse an Bildungszentren der HWK Unterfranken abgesagt

Der Coronavirus hat dazu geführt, dass der Schulbetrieb in Bayern vorerst eingestellt wird – das gilt auch für die Bildungszentren der Handwerkskammer für Unterfranken. Diese Entscheidung betrifft auch die Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen (ÜLU-Kurse).

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.